Authentisch – Regional – Naturverbunden
alle diese Attribute lebt der kleine Familienbetrieb des Weinguts Himmeroder Hof an der Mittelmosel.

Bei der Auswahl unserer Winzer mit denen wir zusammenarbeiten sind uns diese Eigenschaften sehr wichtig. Denn nur so ist garantiert, dass ein edler Tropfen in der Flasche ist. Wir arbeiten gerne mit kleinen Winzerbetrieben zusammen, bei deren Produkten man die Liebe und Leidenschaft zum Weinbau spürt.

Am Weingut Himmeroder Hof schätzen wir, dass wirklich alles in reiner Handarbeit geschieht. Das beginnt bei der Rebenpflege schon im tiefsten Winter. Wir haben uns vor Ort erklären lassen, dass schon dann der Grundstock für einen guten Ertrag gelegt wird, indem die Hauptrute für die spätere Ernte bestimmt wird. Überrascht es, dass der Winzer ein Herz formt? Mehrfach geht es in den Weinberg, bis die ersten Trauben ansetzen. Und immer alles, vor allem in den teilweise extremen Steillagen, meist ohne technische Hilfsmittel.

Zur Weinlese haben wir den Winzer im Weinberg begleiten dürfen. Mühselig geht es in den Steillagen zu, und lachend wurde uns erzählt, dass es das ein oder andere Mal schon passieren kann, dass man die geschnittenen Trauben den Berg hinunterkullern sieht. Sich selbst gut positionieren, den Korb so stellen, dass er nicht wegrutscht oder umkippt – gar nicht so einfach. Aber egal ob Steilhang oder gemäßigte Hanglagen – die Winzerfamilie erntet alle Trauben von Hand. Es wird kein Vollernter eingesetzt, bei dem es durchaus passieren kann, dass einem Käferchen nicht mehr die Flucht gelingt oder dass auch Trauben in der Masse sind, die da nicht reingehören.

Weingut Himmeroder Hof Mosel
Weingut Himmeroder Hof Mosel
Weingut Himmeroder Hof Mosel

Geerntet wird in dem Winzerbetrieb an einem Tag nur so viel, wie am Spätnachmittag auch sofort gekeltert werden kann. Dies passiert in einem schonenden Verfahren, wie uns erklärt wurde. Es wird nicht mehr ‘auf Teufel komm raus’ gepresst, sondern bereits hier wird auf Qualität Wert gelegt.
Und dann kommt im Reifeprozess das Geheimnis eines jeden Winzers zum Tragen, welches SEINEN Wein so einzigartig macht. Und soooo schlecht kann dies hier nicht sein, denn 2018 bekam der Winzer auf drei seiner Weine eine Goldprämierung und zweimal Silber.

Weingut Himmeroder Hof Mosel
Weingut Himmeroder Hof Mosel
Weingut Himmeroder Hof Mosel

Damit ist die Handarbeit aber noch lange nicht vorbei. Jede Flasche bekommt jetzt noch von Hand ihr Etikett – eben wirklich von Anfang an reine Handarbeit. Und diese Leidenschaft und Liebe zum Wein und zu seinem Winzerberuf hat uns veranlasst, die Weine vom Himmeroder Hof in unser Sortiment aufzunehmen.

Exclusiv im Postleitzahlengebiet 7 erhalten Sie diese Weine nur bei uns.

Riesling Hochgewächs, trocken
Riesling Hochgewächs, halbtrocken
Riesling Spätlese
Der Riesling eignet sich perfekt zu leichten Gerichten wie Fisch oder Geflügel, ist aber auch der ideale Begleiter zu Spargel und auch süßen Speisen. Er überzeugt mit Aromen von Apfel, Zitrone und Pfirsich.

Dornfelder, halbtrocken
Mit Aromen von Brombeere, Sauerkirsche, Johannisbeere, Tabak und Schokolade passt dieser Wein perfekt zu kräftigen, gut gewürzten Speisen wie Wildgerichten oder zu Gegrilltem.

Riesling Winzersekt
Dieser Winzersekt rundet jede Festlichkeit ab, passt aber auch als gewisses Extra zu pikanten Snacks oder einem Dessert.

Himmeroder-Hof Mosel